Startseite
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/jana.in.china

Gratis bloggen bei
myblog.de





Heute haben wir erstmal ordentlich ausgeschlafen, bis dann einfach die Putzfrau in unser Zimmer kam und uns weckte mit ihrem rumgeraschel. Haben dann lecker Obst gefrühstückt unsere Handykarte bei Frau Zhang abgeholt (die immer noch total unorganisiert ist, schrecklich!) und sind dann mit Taxi zu einer großen Einkaufsstraße mit Kaufhäusern gefahren. Alles wahnsinnig groß, sodass man schon Schwierigkeiten hat sich zu orientieren. Waren dann noch kurz bei Mc Donald und Starbucks etwas essen und trinken und sind dann gegen 19 Uhr zurück zum Studentenwohnheim. Morgen werden wir dann hier ins Reisebüro vom Studentenwohnheim gehen und schonmal versuchen den Flug nach Hong Kong und das Hotel dort zu buchen. Haben eins gefunden was recht günstig ist, dafür aber recht gut erscheint. Aber mal abwarten.

Werden jetzt gleich noch kurz duschen und dann auch fast schon ins Bett. Morgen ist schließlich der 1. Unterrichtstag.

Unser Frühstück

Einkaufsstraße

Kaufhaus

(Irgendwie konnte ich die Bilder noch nicht verkleinern und
auch nicht anders einfügen als so, also muss es jetzt so gehen. )
28.6.09 14:48


HEILE ANGEKOMMEN!
Der Flug war einigermaßen entspannt und das Essen ganz okay. Als wir dann in Peking gelandet sind, durften wir das Flugzeug solange nicht verlassen bis uns Helfer "geprüft" haben ob wir eventuell Fieber o.Ä. haben. Aus dem Flugzeug draußen mussten wir erneut durch eine Wärmelichtkamera laufen und mehrere Zettel unterschreiben und abgeben. Alles etwas aufwendig und kompliziert.
Im Bus zur Uni wurden wir dann auch nochmal gleich über die Schweinegrippe aufgeklärt und haben alle einen tollen Mundschutz bekommen. Außerdem haben wir erfahren, dass unsere Studenten hier in China die erste Woche kein Kontakt zu uns will, weil wir ja die Schweinegrippe haben könnten. Außerdem wird die erste Woche jeden Tag bei uns Fieber gemessen. Frau Zhang ist total verplant und kriegt kaum was auf die Reihe, was ziemlich stressig für uns ist. Vorhin waren wir dann alle zusammen etwas essen und danach noch kurz was einkaufen für morgen früh. Morgen haben wir dann auch noch einen freien Tag, d.h. erstmal richtig schön ausschlafen. Denn dazu bin ich seit der Abreise nicht gekommen.
Ab morgen werde ich dann wohl auch die Prepaidkarte für mein Handy haben.

Bis bald,
ich hab euch lieb!
27.6.09 15:38


Am Freitag geht es also los: 4 Wochen nach China. Wir werden uns alle am Freitag um 10 Uhr am Hauptbahnhof treffen. Von dort geht es dann nach HH. Anschließend geht es mit dem Flieger nach Amsterdam und von dort nach Peking. In den 4 Wochen stehen Peking, Hong Kong und Hainan auf dem Plan. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Leute, das Essen, die Städte und den Sprachkurs. Ich denke ich werde einige tolle Dinge erleben, die ich euch hier dann immer schön mitteilen werden.

Nächster Bericht kommt dann direkt aus China!

 

 

24.6.09 11:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung